yoga

Was ist Hatha Yoga?

Hatha Yoga umfasst eine Reihe von Yoga Haltungen, die den Körper, die Muskeln und den Geist stärken und ausrichten. „Hatha“ lässt sich mit „kraftvoll“ oder auch „bewusst“ übersetzen. Dabei werden die Kanäle des Körpers geöffnet, so dass die Energie frei fließen kann.

 

Eine Hatha Yogastunde ist geprägt von eher langsamen und entspannten Yoga Übungen – also eine gute Möglichkeit für Yoga Anfänger, sich mit Yoga, seinen Effekten und verschiedenen Asanas vertraut zu machen.

 

Schon seit langem gehört Hatha Yoga zu den populärsten Yogarichtungen weltweit. Kein Wunder, verbindet dieser Stil doch auf wunderbare Weise sowohl eine Festigung deines Gleichgewichtsinns (körperlich und innerlich) mit einer Stärkung der Flexibilität und der Muskeln.

 

Was kann ich von Hatha Yoga erwarten?

Entspannende, langsame, gut nachvollziehbare und wechselnde Yoga Haltungen gehören genauso zu einer Hatha Yoga Stunde wie verschiedene Atemübungen. Du wirst schnell die Grundlagen vieler Asanas lernen, sowie die Konzentration auf den Augenblick.

 

Je weiter du fortschreitest, desto flexibler, konzentrierter und leichter werden Körper und Geist werden.

 

Schwerpuntke und deren Wirkung

Idealer Yogasil für Anfänger: Du lernst auf ruhige und langsame Weise die Grundlage des Yogas und kannst dich allmälich und nach Bedarf steigern:

- Hatha Yoga bietet vielfältige Vorteile für deine Gesundheit, baut Stress ab, stärkt Körper, Muskeln Seele und Geist

- kann bei Rücken- und Nackenschmerzen, bei Depressionen, Schlafstörungen und hohem Blutdruck helfen

- stärkt den Energiefluss

 

 

 

Kurstag Kurszeit

ab Mittwoch 11.10.2017

5 Einheiten

 10:30Uhr bis 11:30Uhr

Kurse und Details

Information

Yoga ist der Weg zu sich selbst
Wir legen Wert, auf eine Gruppengröße von max.8 - 10 Personen
 
 Übungsleiterin: Karin Richter- Beuse

Dauer

5 x 60 Minuten

 

 

 

Bitte mitbringen 

gemütliche Kleidung, Wolldecke  

Preise

45,00 € pro Person für 5 Einheiten