Wärmetherapie durch Scanlab

Das Skanlab erzeugt ein hochfrequentes Wechselstromfeld von 1,0 MHz. Skanlab erzeugt eine lokale, tiefe Wärme, die Schmerzen lindert und die Elastizität des Gewebes stärkt und verbessert.

 

Skanlab wird bei akuten, subakuten und chronischen Verletzungen angewandt.

 

Ein Therapieerfolg (Schmerzlinderung) stellt sich bereits nach der ersten Behandlung von nur 5 Minuten ein.

Skanlab steigert die lokale Zirkulation, lindert den Schmerz und verbessert die Beweglichkeit.

Die Tiefenwärme ist auch 60 Min. nach der Behandlung spür- und nachweisbar.